Gewerbeimmobilien in Tirol verkaufen

Wir verkaufen Gewerbeobjekte - professionell und persönlich.

Dadurch finden Sie schneller den passenden Käufer, erzielen einen höheren Ertrag und profitieren von einer reibungslosen Abwicklung.

Sie verkaufen eine Gewerbeimmobilie?

Beim Verkauf eines gewerblichen Objektes gilt es Vieles zu bedenken. Vermeiden Sie schwerwiegende Fehler mit großer Tragweite.

Zielgenaue Vermarktung Ihrer Immobilie

Fokus auf Ihr Kerngeschäft

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Die zeitintensive Käufersuche nehmen wir Ihnen ab.

Verkauf Ihrer Gewerbeimmobilie

Käufer finden

Durch weitreichende Kontakte zu Unternehmern und Investoren lassen sich auch schwierige Objekte an den Mann bringen.

Sicher zum Verkauf mit ATH Immobilien

Sichere Abwicklung

Bei Verkauf einer Immobilie gibt es viele Stolpersteine, die wir für Sie rechtzeitig aus dem Weg räumen.

Nutzen Sie die gute Marktsituation!

Derzeit können Sie Ihr Objekt besonders gewinnbringend verkaufen! Als Spezialisten für gewerbliche Objekte wie Hallen für Lager und Produktion, Logistikimmobilien, Büros und Gewerbegrundstücke stehen wir den Tiroler Unternehmern gerne aktiv und beratend zur Seite. Mit Sitz in Innsbruck haben wir beste Kenntnis des regionalen Marktes in und um die Landeshauptstadt sowie in ganz Tirol.

Blick über Innsbruck

Aktuell herrscht eine große Nachfrage nach käuflich erwerbbaren Gewerbeobjekten. Verkäufer beraten wir gerne bei der Preisgestaltung und finden den passenden Käufer, der bereit ist, den vollen Wert für Ihr Objekt zu leisten. Weil wir uns zuverlässig um die komplette Abwicklung kümmern, sparen Sie sich Zeit und wissen alles in verlässlichen Händen.

Und wir unterstützen Sie gerne bei der Bewertung Ihrer Gewerbeimmobilie.

Welche Objekte zählen zu den Gewerbeimmobilien?

Die Bandbreite von Objekten, die man umgangssprachlich zu den Gewerbeimmobilien zählt, ist groß. Hierzu gehören beispielsweise klassische Hallen, die für Produktion und Lager genutzt werden, aber auch Logistikimmobilien und Betriebsgebäude.

Betriebsobjekte vereinen dabei meist Funktionen wie Produktion, Lager, Logistik und Verwaltung an einem Standort – typischerweise werden solche Objekte von Unternehmen zur eigenen Nutzung gebaut. Daneben fallen auch Handelsflächen, Verkaufsflächen, und Geschäftsräumlichkeiten, aber auch Büros und Verwaltungsgebäude in den Umfang der Geschäftsimmobilie.

Neben den „klassischen Gewerbeimmobilien“ unterscheidet man noch die sogenannten „Spezialimmobilien“. Nutzungsänderungen sind bei Spezialimmobilien kaum möglich, weil diese speziell für den jeweiligen Verwendungszweck errichtet wurden. Dazu zählen beispielsweise Freizeiteinrichtungen, Veranstaltungsgebäude, Einkaufszentren, aber auch Hotels und Beherbergungsbetriebe.  

Verkauf an Eigennutzer

Verkäufer von Gewerbeimmobilien sollten sich zu Beginn der Vermarktung “in den Käufer hineindenken”! Die Sichtweise und die Anforderungen potentieller Immobilienkäufer zu verstehen, hilft sowohl beim Aufspüren der passenden Interessenten als auch in den persönlichen Verhandlungen. Und schlussendlich geht es darum, dem Käufer den Wert zu vermitteln, den er durch das Objekt erhält. Nur wenn das gelingt, lässt sich ein guter Verkaufspreis erzielen!

Sie als Verkäufer sollten sich als die Anforderungen der Käufer überlegen, die sich aus deren Tagesgeschäft ergeben: Für welche Firmen sind meine Fläche überhaupt geeignet? Wer kommt mit der Raumhöhe meiner Immobilie zurecht? Welche Firmen können genau das brauchen, das meine Immobilie bietet?

Dabei können Sie auch nach dem Ausschlussverfahren vorgehen. Denn es bringt nichts mit unzähligen Interessenten zu verhandeln, die doch nicht kaufen. Besser ist es, genau diejenigen anzusprechen, für die Ihr Objekt tatsächlich passen kann.

Beachten Sie dabei, welche Möglichkeiten und Einschränkungen sich beispielsweise aus den folgenden Punkten ergeben:

Käufer werden – über die Immobilie selbst hinaus – viele weitere Punkte überlegen. Beispielsweise welche Alternativen bzw. andere Objekte es am Markt gibt, ob eine Mietlösung eventuell von Vorteil ist (z. B. weil sofort abschreibbar) oder ob das Objekt aus dem laufenden Cash-Flow überhaupt zu finanzieren ist. Im Verkaufsgespräch gilt es, auf diese Fragen vorbereitet zu sein und Interessenten klare Antworten zu liefern. Nur wenn das gelingt, finden Käufer die Sicherheit, die sie für die Vertragsunterzeichnung benötigen.  

Verkauf an Investoren und Anleger

Für Anleger und Investoren sind in erster Linie spezielle Rendite-Objekte wie Zinshäuser, Bürogebäude oder langjährig vermietete Stadt-Hotels interessant. Aufgrund der niedrigen Zinsen sind in den letzten Jahren aber auch verstärkt klassische Gewerbeimmobilien für Investoren interessant geworden. Wenn sich Ihr Objekt also für die Vermietung eignet, kann auch der Verkauf an einen Investor sehr interessant sein. Als Investoren treten in Tirol weniger die institutionellen Anleger wie z. B. Fonds oder Versicherungen auf. Viel mehr agieren in Westösterreich Unternehmer mit Bezug zur Region als Kapitalanleger und Investoren.

Auch hier gilt es, sich in einen potentiellen Käufer hinein zu versetzen. Für Investoren stehen sowohl die langfristige Wertentwicklung des Investments als auch die Mietrendite im Fokus. Für Verkäufer bedeutet das, dass die Vermietbarkeit des Objektes glaubhaft belegt werden muss. Falls noch keine Flächen vermietet sind, sollten zumindest Anfragen oder Zusagen potentieller Mieter vorhanden sein.

Für Anleger oft entscheidend ist die Drittverwendungsmöglichkeit einer Immobilie. Welche Perspektiven bietet ein Objekt, wenn die ursprüngliche Nutzung in 20 Jahren nicht mehr nachgefragt wird? Wie viele potentielle Mieter gibt es? Kann das Gebäude auch unterteilt und getrennt vermietet werden? Solche Überlegungen spiegeln sich auch stark in der Rendite-Forderung von Investoren wieder. Nicht nur die Lage, sondern auch die langfristige Nutzbarkeit eines Objektes bestimmen über den Preis.

Unsere Leistungen für Sie

Sie verkaufen die Immobilie. Wir sorgen dafür, dass Sie zügig den Käufer finden, der Ihr Objekt ideal nutzen kann und dementsprechend honoriert.

Dazu sind im Vorfeld viele Schritte notwendig, die mit viel Know-how, Einsatz und Fingerspitzengefühl umzusetzen sind. Genau das nehmen wir Ihnen gerne ab. Besonderes gute Kontakte haben wir in Innsbruck und ganz Tirol, die wir gerne für Sie nutzen.

▪ ▪ ▪ Erfolgreich

vermarktet ▪ ▪ ▪

Einige der Objekte, die wir kürzlich vermieten oder verkaufen konnten.

Kürzlich verkauft!

Hallen-Lager-Produktion in Innsbruck

Kürzlich verkauft!

Hallen-Lager-Produktion in Buch in Tirol

Ihre Immobilie verdient die beste Vermarktung!


Hinterlassen Sie mir Ihre Daten. Ich rufe Sie kurzfrsitig zurück, um Ihre Fragen zu klären.